Logo_Horner_Freih_RGB-200

AKTUELLE FREIHEIT

Auf dieser Seite berichteten wir über Neuigkeiten rund um das Stadtteilhaus.

Ab 10.11.2014 haben wir ein eigenes Bautagebuch als Blog eingeführt.
Über den Baufortschritt berichten wir jetzt ausschließlich auf
http://baublog.horner-freiheit.de/

06.11.2014   Ein historischer Tag! Baubeginn!!!!
                      
Nachdem die Bauankündigungstafel plötzlich abgebaut und Halteverbotsschilder
                       aufgestellt wurden, konnte man es erahnen:
                       Es geht jetzt wirklich los!
                       Am 5.11. wurde der Bauplatz eingezäunt und am 6.11. rollte der erste Bagger an.
                       Das Randgrün ist fast komplett entfernt und Mitarbeiten eines Kampfmittelräum-
                       dienstes sondieren das Gelände.

                      2014-11-06 IMG_0422

24.05.2014  Spatenstich
                     
Vor ziemlich genau 20 Jahren begann der Traum von einem Stadtteilhaus -
                       nun wird er wahr:
                       Auf dem Stadtteilfest 2014 machten drei Vertreter aus der Politik und drei
                       Vertreter vom Trägerverein den symbolischen Spatenstich!
                       (Probleme mit Flash? Dann den Film hier herunterladen und mit systemeigenen Player wiedergeben)

                      

                      

  Bildergalerie vom Spatenstich

08.05.2014   Letzte Feinabstimmungen
                      
Auf einer Sitzung im Bezirksamt werden den Nutzern die endgültigen
                      
Raumpläne zur Feinabstimmung vorgelegt. Jetzt geht es bereits um Details:
                       Steckdosen, Lampen, Telefonanschluss, Leerrohre - die Nutzer müssen
                       kurzfristig ihre Wünsche dem Bauherren mitteilen.
                       Der symbolische erste Spatenstich wird am 24. Mai um 12 Uhr im Rahmen
                       des Stadtteilfestes von Vertretern der Stadt und der Nutzer vorgenommen!

27.02.2014    Jetzt geht es los!
                       
Heute wurde die “Bauankündigungstafel” aufgestellt.
                        Damit ist nun für alle Horner deutlich erkennbar, was hier in den nächsten
                        Monaten entstehen wird. Ein “Zurück” kann es nun nicht mehr geben!

                   Schild

24.02.2014    Baumfällung
                       
Die Rodung von 22 Bäumen beginnt. Obwohl von allen Beteiligten größter
                        Wert darauf gelegt wurde, dass sich das Stadtteilhaus harmonisch in das
                        Landschaftsbild einfügt und Anwohner so wenig wie möglich beeinträchtigt
                        werden, ließ sich diese Aktion nicht vermeiden. Die U-Bahn-Trasse lässt
                        leider keinen größeren Abstand zur Straße zu.
                        Nach Fertigstellung des Hauses werden Ersatzpflanzungen vorgenommen.
                     
                        Mitarbeiter aller im Haus tätigen Vereine klären mit einem Infostand die
                        Bewohner an den drei Tagen der Fällarbeiten über die Notwendigkeit auf und
                        erhalten viel positives Feedback zum Stadtteilhaus.

   Baum1Baum2

Dez. 2013     Café-Betreiber gefunden
                       
In den Verhandlungen mit vier Café-Betreibern kann das Café May ein
                        überzeugendes Konzept vorstellen und erhält den Zuschlag. Allerdings muss
                        der gesamte Erdgeschossbereich um das Café herum den Wünschen vom
                        Café May angepasst werden, damit ein auskömmlicher Betrieb gewährleistet
                        ist.

Dez. 2013     Baugenehmigung
                       
Der Baugenehmigungsbescheid liegt vor. Mit der SpriAG als Bauherr wird
                        eine Absichtserklärung unterzeichnet.

Sommer        Neues Finanzierungskonzept
    2013          
In langwierigen Verhandlungen wird ein neues Finanzierungskonzept
                        erarbeitet und der Bauantrag für das nun zweigeschossige Haus neu gestellt.
                        Parallel erstellt das Architektenteam neue Raumpläne.

02.06.2012    Präsentation auf dem Stadtteilfest 2012
                       
Auf dem Stadtteilfest wird erstmalig der neue
Planungsentwurf vorgestellt.
                        Durch eine veränderte Nutzung reduzierte sich die notwendige Quadrat-
                        meterzahl. Dadurch konnte ein Geschoss eingespart werden.

                        STF2012

30.01.2012    Der Trägerverein “Horner Freiheit e.V.” ist im Vereinsregister
                        eingetragen. 
> mehr Informationen

07.12.2011    Der Trägerverein “Horner Freiheit e.V.” gründet sich
                            
> mehr Informationen

26.10.2011    Die erste Baugenehmigung wird erteilt.
                       
Hamburg Wasser und Vattenfall beginnen, störende Leitungen zu verlegen.
                        Der Kampfmittelräumdienst prüft das Gelände auf Blindgänger.

                       Bauplatz-12-2011-01  Bauplatz-12-2011-02

07.07.2011    Sieger des Namenswettbewerbs und Logoentwickung
                            
> mehr Informationen

2007 - 2011   Planungsphase
                       
In unzähligen Sitzungen (ca. 35 bis zur Baugenehmigung) feilen die Nutzer
                        zusammen mit den zuständigen Behördenmitarbeitern und dem Architekten-
                        Team Knaack & Prell an der Konzeption des Hauses (siehe
> Grundriss)

08.10.2007    Erstes Treffen der AG “Nutzergruppe”
                       
Aus der ersten Sitzung der Arbeitsgruppe “Neue Mitte Horn” am 5.9.2007
                        bildet sich eine weitere Gruppe aus den späteren Nutzern des Stadtteil-
                        hauses, die erste Anforderungen an Standort und Raumkonzept formuliert.